TO DO

[A.001]

Einstiegsaufgabe BILDERKATALYSATOR

Legen Sie sich – bis zur ersten [FOWESTA]-Veranstaltung im Februar – eine Bildersammlung von 36 Bildern an, die formal und oder inhaltlich mit dem ‹Katalysatorenbild› aus dem Reagenzglas im Zusammenhang stehen oder darauf reagieren (die Bilder dürfen maximal A6 gross sein und müssen auf Blanko-Postkarten aufgezogen werden).

———————————————————–

LOGBUCH

Alle Studierenden müssen einmal in Teamarbeit einen Logbucheintrag verfassen (vgl. Tabelle). Das Logbuch dient einerseits dazu, die Modulinhalte journalistisch zu dokumentieren und die Entdeckungen und Themenfelder in einer lesbaren – allen Kursteilnehmenden dienenden – Form in Text und Bild zur Verfügung zu stellen. Andererseits soll der Modulinhalt durch die Schreibenden erweitert, vertieft und angereichert werden (weiterführende Gedanken, Links, Zitate, Materialhinweise, Bezüge zu künstlerischen Positionen, Parallelbeiträge auf der Website, Glossarartikel und anderes mehr). Das Logbuch soll als eine Art intelligentes Kursgedächnis verstanden werden.

fowesta_logbuch_v1

Bestandteile
Titel und Titelbild, Autoren und Datumsangabe. Teaser, sinnvoll gegliederter Fliesstext (mit Bildern, Galerien, Links, Zitaten etc.)
Eigene Gedanken, Schlussfolgerungen, Anregungen, Ergänzungen und ein Fazit.

———————————————————–

GLOSSAR, BEITRÄGE / ARTIKEL, LINKS

Ein wesentlicher Teil der (neben den Präsenzstunden) zu erbringende Studienleistung beinhaltet die aktive Bewirtschaftung der Website: Alle Kursteilnehmenden verfassen kategoriserte Artikel, erweitern das Glossar um wesentliche, relevante fachsprachliche Begriffe und liefern relevante Links und Strukturierungsideen.

———————————————————–

 

GRUPPENARBEIT

vom 27.2.2014

Unterlagen / Vorlage

———————————————————–

EIGENLEISTUNG II

Unterrichtssequenz Bild und Kunstbetrachtung

Unterlagen / Vorlage

 

———————————————————–

EIGENLEISTUNG III

Bildersammlung – Bilderordnung

Erweitern Sie die Bildersammlung auf dem USB Stick um weitere 36 Bilder.

Strukturieren Sie die Sammlung (mit analogen oder digitalen Methoden) zu einem lesbaren und erweiterbaren Ganzen (Ordnerstruktur).

Visualisieren Sie die Sammlungsstruktur in einem nachvollziehbaren Diagramm / Schema auf einem A3.

 

———————————————————–